Wie sind unsere Surfkurse?

Bei der Poseidon Surf Academy engagieren wir uns für Ihre Erfahrung und Ihr Lernen, unabhängig von Ihrem Surfniveau und Ihrer bisherigen Erfahrung. Die Praxis des Surfens kann komplex sein, deshalb unterrichten, beraten und beraten wir Sie während des Unterrichts und darüber hinaus.

Das Ziel unseres Coachings und unserer Begleitung ist, dass Sie Spaß haben und in vollen Zügen lernen. Es ist unsere Art, diesen Sport zu verstehen, für den wir wahre Hingabe empfinden.

Wie läuft eine Sitzung ab?

Der Unterricht dauert ungefähr 3 bis 4 Stunden ab dem Treffpunkt am Treffpunkt bis zum Ende der Sitzung.

Am Tag der Sitzung vereinbaren wir mit Ihnen einen Treffpunkt, um Sie zum Strand zu bringen. Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug anreisen, können wir uns direkt am Strand treffen. Sobald Sie am Strand sind, geben wir Ihnen Ihre Ausrüstung (Surfbrett, Neopren und ggf. Füßlinge) und ziehen uns um.

Wir werden zu dem Punkt am Strand gehen, wo wir unsere Sachen lassen und uns auf die Sitzung vorbereiten.

Wir beginnen mit einem körperlichen Aufwärmen, bevor wir mit der Erklärung und Theorie fortfahren, die Ihrem Niveau und Ihrer bisherigen Erfahrung entsprechen. Dieser Theorieblock ist eigentlich „theoretisch-praktisch“, da wir beginnen werden, an den Bewegungen zu arbeiten, die wir später im Wasser ausführen werden.

In diesem Teil der Sitzung ist es interessant, dass Sie Ihre Zweifel gegenüber Ihrem Tauchlehrer äußern, insbesondere wenn diese auf Ihre früheren Erfahrungen im Wasser zurückzuführen sind.

Dann gehen wir zum Wasser, um alles, was wir gelernt haben, in die Praxis umzusetzen. Wir werden viele Wellen reiten, wir werden lernen und den aufregendsten Sport der Welt genießen.

Am Ende der Sitzung bringt jeder Schüler sein Material zurück zum Fahrzeug, um es zu ändern und unsere Erfahrungen und Empfindungen auszutauschen, bevor es zum Treffpunkt in der Stadt zurückkehrt.

Erinnere dich daran Folgendes musst du zur Surfsession mitbringen:

Handtuch und trockene Kleidung

Handtuch und trockene Kleidung

Wir bitten Sie sehr trocken in die Schulfahrzeuge einzusteigen.

Badeanzug

Badeanzug unter dem Neopren.

Bei Jungen sind Badehosen eher zu empfehlen, obwohl Sie auch Badeshorts verwenden können.

Sonnenschutz

Sonnenschutz.

Für den Wassersport empfehlen wir die Verwendung von Solarsticks, die besser und länger schützen. Bei Kaufinteresse, Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.