Kategorien
Blog

Der Norden von Fuerteventura. Unsere Ecke des Paradieses.

Wir waren hier, luden Boards aus und putzten NeoprenanzĂŒge nach einer intensiven Surf-Session und es kam uns in den Sinn, Ihnen ein wenig ĂŒber unseren Lieblingsteil von Fuerteventura, den Norden, zu erzĂ€hlen.

Wir wissen nicht, wie Ihr Wissen ĂŒber die Insel ist, aber fĂŒr uns ist der nördliche Teil unser kleines Paradies, es ist ein Gebiet, in dem Sie einen großen Kontrast von StrĂ€nden und Orten finden, an denen Sie surfen können, und natĂŒrlich ist es wo Corralejo ist das Nervenzentrum, von dem aus wir uns bewegen

WĂ€hlen Sie Ihr Paket

DarĂŒber hinaus werden Sie, je nachdem, ob Sie in den nordwestlichen oder nordöstlichen Teil fahren, die große Vielfalt sehen, die Ihnen diese Insel bietet, und die Kontraste zwischen StrĂ€nden mit feinem Sand und tĂŒrkisfarbenem Wasser oder StrĂ€nden aus Vulkangestein und tiefblauem Wasser. Wir lieben es, uns zwischen diesen gegensĂ€tzlichen Paradiesen bewegen zu können, denn je nach Jahreszeit eignet sich der eine oder andere Strand besser zum Surfen. Aber darĂŒber werden wir Ihnen hier nicht alles erzĂ€hlen; Sie mĂŒssen kommen und sich selbst ein Bild machen.

Der Norden der Insel hat einige einzigartige Unterschiede

WorĂŒber wir sprechen können, sind gewisse KuriositĂ€ten ĂŒber die Entstehung dieser StrĂ€nde und den Grund fĂŒr diesen Unterschied.

Im ost-nordöstlichen Teil befindet sich der berĂŒhmte Corralejo-DĂŒnen-Naturpark, der von weißem Sand dominiert wird, der aus der Zersetzung und Pulverisierung von Muschelschalen und dem Skelett anderer Meeresorganismen entsteht, zusĂ€tzlich zu dem Sand, der in Suspension transportiert wird berĂŒhmten Calima, das ist Sand aus der Sahara selbst, wodurch eine einzigartige Landschaft entsteht und gleichzeitig ein Zwilling der berĂŒhmten WĂŒste ist.

Papageitaucher ('Fratercula arctica') ruht während seiner Migration an einem Strand von Rodolitos
Papageitaucher (‚Fratercula arctica‘) ruht wĂ€hrend seiner Migration an einem Strand von Rodolitos

Der Kontrast dieses Sandes mit dem kristallklaren Wasser des Ozeans lĂ€sst StrĂ€nde mit tĂŒrkisfarbenem Wasser entstehen, die Sie nicht verpassen dĂŒrfen und die der Karibik selbst in nichts nachstehen. Wenn wir ehrlich sind, kommen sie uns viel hĂŒbscher vor.

Anfrage zur VerfĂŒgbarkeit

Das GefĂŒhl, in diesen magischen GewĂ€ssern zu surfen, ist unbeschreiblich, mit der Silhouette der Insel Lobos im Hintergrund und diesen paradiesischen Farben versichern wir Ihnen, dass Sie sich nie daran gewöhnen werden, und wir sind immer noch ĂŒberrascht von so viel Schönheit bei jedem Schwimmen.

Die StrĂ€nde von Rodolitos, „Palomitas“ oder „Popcorn-Strand“

Wenn wir dagegen in den Nordwesten gehen, werden wir ein wildes Gebiet vorfinden, das von der schwarzen Farbe der Vulkangesteine ​​und dem Blau der Tiefe des Atlantischen Ozeans geprĂ€gt ist, mit einer fĂŒr dieses Gebiet charakteristischen KuriositĂ€t , das sind die Rodolitos-StrĂ€nde oder wie sie im Volksmund als „las Popcorn“-StrĂ€nde bekannt sind, so genannt, weil es dasselbe ist, als wĂ€ren sie von Popcorn umgeben.

Diese Rhodolite oder „Popcorn“ werden tatsĂ€chlich von bestimmten freien Rotalgen produziert, die in der Lage sind, Calciumcarbonat auszufĂ€llen. Das Wachstum dieser Rhodolithen bildenden Algen ist sehr langsam (ca. 1-2 mm pro Jahr), weshalb sie zu den Ă€ltesten Meerespflanzen gehören. Wenn Sie also versucht sind, ein Souvenir mitzunehmen, empfehlen wir Ihnen, eine Million Fotos zu machen, aber sie zu Hause zu lassen, damit wir die Schönheit und das Ökosystem der Insel bewahren können.

Warntafel über Rodolithen am Sunset Beach (Bajo del Medio)
Warntafel ĂŒber Rodolithen am Sunset Beach (Bajo del Medio)

Mit all dem hoffen wir, Sie mit mehr Lust zu verlassen, uns zu besuchen. Sie wissen bereits, dass wir uns freuen werden, all diese StrĂ€nde zu entdecken und Ihnen viele weitere KuriositĂ€ten zu erzĂ€hlen, denn Surfen ist auch Wissen, Respekt und Bewunderung fĂŒr die Umwelt.

Wir warten darauf, dass Sie gemeinsam Poseidon zum Schrei von Alebulieeeeeee anrufen!!…

Buchen Sie jetzt Ihre Kurse